Händler | Partnercenter | eShop
1-Lokal/8-Remote-Zugriff
64-Port-Cat-5-KVM-over-IP-Switch mit Virtual Media (1920 x 1200)

KN8164V

ATENs KVM-over-IP-Switches der 4. Generation übersteigen die Erwartungen. Der KN8164V verfügt über herausragende Videoqualität (HD-Auflösung von 1920 x 1200), FIPS-140-2-Sicherheitsstandards der Stufe 1 und Virtual-Media-Übertragungen bei zweifacher Geschwindigkeit. Die KN-Serie bietet lokalen Konsolen- und externen IP-Zugriff, über den Nutzer ihr gesamtes Datencenter über ein Netzwerk überwachen und abrufen können. Darüber hinaus bietet sie Out-of-band-Zugriff mit Unterstützung externer Modems zur Fehlerbehebung auf BIOS-Ebene bei unterbrochener Netzwerkverbindung.

Exklusive Merkmale der neuen KN-Serie:

• Fortschrittlicher FPGA-Grafikprozessor – mit HD-Auflösung von 1920 x 1200

• Extreme Virtual-Media-Geschwindigkeit – 2-mal schnellere Virtual-Media-Übertragungsgeschwindigkeit

• Professionelle Sicherheit – unterstützt FIPS-140-2-Sicherheitsstandards der Stufe 1


Mit dualen integrierten Netzwerkkarten und zwei Netzteilen ist die KN-Serie auf Zuverlässigkeit ausgelegt, gewährleistet rund um die Uhr verfügbaren Fernzugriff auf alle Server.

Geräte der KN-Serie können in die CC2000-Managementsoftware integriert werden. CC2000 ermöglicht Administratoren an jedem Ort der Welt uneingeschränkte Kontrolle über ortsferne Datencenter und Zweigstellen – dadurch können IT-Administratoren alle Geräte in einem Netzwerk, darunter Bladeserver und virtuelle Maschinen, aus der Ferne überwachen und steuern.

Damit Sie ein komplettes Datencenter verwalten und steuern können unterstützen ATENs KVM-over-IP-Switches Bladeserver und Blade-Chassis. Mit leistungsfähigen Merkmalen wie Versorgungsverknüpfung können KVM-Ports zur Energieverwaltung von Servern über die Nutzerschnittstelle von KVM-over-IP-Switches mit ATENs PDU-Stromversorgungsausgängen verbunden werden.

Zusätzliche exklusive Funktionen und Merkmale von ATENs KVM-over-IP-Switches beinhalten: Forum, Panel-Array-Modus™, Maus-DynaSync™ und Adapter-ID.

Mit ATENs KVM-over-IP-Switches sparen Sie Zeit und Geld, da Administratoren ihre Datencenter von nahezu jedem beliebigen Ort aus verwalten können – dadurch werden Reisekosten und Kosten der mittleren Reparturzeit minimiert, während gleichzeitig höchste Verfügbarkeit bei Datencenterdiensten gewährleistet wird.

ROHS Weee

Lieferumfang

  • 1x KN8164V KVM-over-IP-Switch
  • 2x SA0142 Serieller Adapter (RJ45-F zu DB9-M; DTE zu DCE)
  • 2x LIN2-418K-E12G Netzkabel
  • 1x Montagesatz
  • 2x 0X12-0017-301G Lok-U-Plugs
  • 1x 0X12-0017-401G Lok-U-Plug-Installationswerkzeug
  • 1x Standfuß-Set (4 Stk.)
  • 1x Bedienungsanleitung
  • Exklusive Merkmale der neuen KN-Serie
  • Fortschrittlicher FPGA-Grafikprozessor – mit HD-Auflösung von 1920 x 1200
  • Extreme Virtual-Media-Geschwindigkeit – 2-mal schnellere Virtual-Media-Übertragungsgeschwindigkeit
  • Professionelle Sicherheit – unterstützt FIPS-140-2-Sicherheitsstandards der Stufe 1
  • Gleichzeitige Freigabe von einer lokalen Konsole und vier/acht unabhängigen Verbindungen mit den angeschlossenen Servern
  • Hardware
  • Hohe Portdichte – RJ-45-Anschlüsse und Cat-5e/6-Kabel für bis zu 64 Ports in einem 2HE-Gehäuse
  • Laptop USB Console (LUC) – Ein spezieller USB-Port stellt eine Direktverbindung zu einem Notebook zur einfachen Konsolenbedienung her
  • Acht separate Busse für externen KVM-over-IP-Zugriff
  • Zwei 10/100/1000-Mb/s-Netzwerkkarten für redundanten LAN- oder dualen IP-Betrieb
  • Bladeserverunterstützung
  • Unterstützt PS/2-, USB-, Sun Legacy- (13W3) und serielle (RS-232-) Konnektivität
  • Lokale Konsole bietet Tastatur- und -Mausunterstützung per USB
  • Unterstützt Serverumgebungen mehrerer Plattformen: Windows-, Mac-, Sun-, Linux- und VT100-basierte serielle Geräte
  • Audiofähig
  • Doppeltes Netzteil
  • Hohe Videoauflösung – bis 1920 x 1200 bei 60 Hz – 24-Bit-Farbtiefe bei der lokalen Konsole bis 50 m und 24 Bit bei externen Sitzungen
  • Überwachung und Steuerung von bis zu 64 Computern auf einer einzigen Ebene oder Steuerung von bis zu 512 Computern bei Kaskadierung*
    * Kaskadenkompatible KVM-Switches beinhalten: CS9134, CS9138, CS88A, KH1508, KH1516, KH1508A und KH1516A
  • Verwaltung
  • Bis zu 64 Nutzerkonten – Steuerung durch bis zu 32 Nutzer gleichzeitig
  • Geschwindigkeit des umweltfreundlichen IT-Lüfters variiert je nach Temperatur
  • Ereignisprotokollierung und Windows-basierte Protokollserverunterstützung
  • Benachrichtigung über kritische Systemereignisse per SMTP-E-Mail; SNMP-Trap und Syslog-Unterstützung
  • Anpassbare Ereignisbenachrichtigung
  • Aufrüstbare Firmware
  • Out-of-band-Zugriff – unterstützt Modem-Einwahl/-Rückwahl/-Auswahl
  • Adapter-ID-Funktion: Speichert Portinformationen, wodurch Administratoren die Server an andere Ports verlegen können, ohne die Adapter und Switches neu konfigurieren zu müssen
  • Portfreigabemodus ermöglicht mehreren Nutzern gleichzeitig Zugriff auf einen Server
  • Integration mit ATENs Altusen CC200-Managementsoftware
  • Versorgungsverknüpfung ermöglicht den KVM-Ports des Switches die Verbindung mit Stromversorgungsausgängen von ATENs PDUs zur externen Energieverwaltung
  • IPv6-fähig
  • Nutzerfreundliche Schnittstelle
  • ATENs exklusiver Panel-Array-Modus™ ermöglicht gleichzeitige Überwachung für lokalen Konsolenbediener und Fernzugriffsanwender
  • Die Benutzeroberflächen von lokaler Konsole, Browser-basierter Steuerung und AP bieten eine einheitliche mehrsprachige Schnittstelle zur Minimierung der Schulungszeiten von Anwendern und zur Erhöhung der Produktivität
  • Unterstützung mehrerer Client-Plattformen (Windows, Mac OS X, Linux, Sun)
  • Unterstützung mehrerer Browser: Internet Explorer, Chrome, Firefox, Safari, Opera, Mozilla, Netscape
  • Browser-basierte Benutzeroberfläche in reiner Webtechnologie ermöglicht Administratoren die Durchführung administrativer Aufgaben ohne die Notwendigkeit eines vorinstallierten Java-Softwarepakets
  • Nutzer können mehrere virtuelle Remotedesktop-Sitzungen zur Steuerung mehrerer Server über dieselbe Anmeldung ausführen
  • Virtueller Remotedesktop im Vollbildmodus oder skalierbar
  • Tastatur-/Maus-Broadcast – Tastatur- und Mauseingaben können an allen angeschlossenen Servern dupliziert werden
  • Videosynchronisierung mit der lokalen Konsole – auf den KVM-Adapterkabeln gespeicherte EDID-Informationen des Monitors der lokalen Konsole zur Auflösungsoptimierung
  • Erweiterte Sicherheit
  • Unterstützte externe Authentifizierung: RADIUS, LDAP, LDAPS und MS Active Directory
  • Unterstützt SSL-128-Bit-Datenverschlüsselung und RSA-2048-Bit-Zertifikate zum Schutz von Nutzern, die sich mittels Browser anmelden
  • Flexibles Verschlüsselungsdesign ermöglicht Nutzern die Wahl einer beliebigen Kombination aus 56-Bit-DES, 168-Bit-3DES, 256-Bit-AES und 128-Bit-RC4 bzw. eine zufällige Zusammenstellung für unabhängige Tastatur/Maus-, Video- und Virtual-Media-Datenverschlüsselung
  • Unterstützt IP/MAC-Filter
  • Konfigurierbare Nutzer- und Gruppenberechtigungen für Serverzugriff und -steuerung
  • Automatisiertes CSR-Erstellungsprogramm und Drittanbieter-CA-Zertifikatsauthentifizierung
  • Virtual Media
  • Virtual Media ermöglicht Dateiapplikationen, Betriebssystemreparaturen, Softwareinstallationen und Diagnoseprüfungen
  • Funktioniert mit USB-fähigen Servern auf Betriebssystem- und BIOS-Ebene
  • Unterstützt DVD/CD-Laufwerke, USB-Massenspeichergeräte, PC-Festplatten und ISO-Abbilder
  • Virtueller Remotedesktop
  • Die Videoqualität kann zur Optimierung der Datenübertragungsgeschwindigkeit angepasst werden; Einstellung monochromer Farbtiefe, Schwellen- und Rauscheinstellungen zur Komprimierung der Datenbandbreite in Situationen mit geringer Bandbreite
  • Vollbildvideoanzeige oder skalierbare Videoanzeige
  • Forum zur Kommunikation zwischen externen Nutzern
  • Maus-DataSync synchronisiert automatisch lokale und externe Mausbewegungen
  • Unterstützt Exit-Makros
  • Virtuelle Tastatur mit Unterstützung mehrerer Sprachen
  • Zugriff auf BIOS-Ebene zur Problemlösung
Computerverbindungen
Direkt64
Maximum512 (durch Kaskadierung von KVM-Switches)
Konsolenverbindungen
Lokal1
Extern8
PortauswahlDrucktasten, Schnelltasten, grafische Benutzeroberfläche
Anschlüsse
Konsolenports2 x USB-Buchse (Schwarz)
1 x DVI-D-Buchse (Weiß)
1 x VGA-HDB-15 (Blau)
1 x RJ-45-Buchse (Schwarz)
KVM-Ports64 x RJ-45-Buchse (Schwarz)
USB-Port3 x USB-Buchse (Schwarz)
Audio2 x Audiobuchse (Rosa; Grün)
Laptop USB Console- (LUC-) Port1 x Mini-USB-Buchse (Schwarz)
PON1 x RJ-45-Buchse (Schwarz)
Seriell1 x RJ-45-Buchse (Schwarz)
LAN-Ports2 x RJ-45-Buchse (Schwarz)
Stromversorgung2 x IEC 60320/C14
Schalter
Stromversorgung2 x Kippschalter
Portauswahl2 x Drucktaste
Reset1 x Halb eingelassene Drucktaste
LEDs
Online / ausgewählt64 (Grün/Orange)
Stromversorgung2 (Blau)
Verbindung 10 / 100 / 1000 Mb/s2 (Rot/Orange/Grün)
Emulation
Tastatur / MausPS/2; USB
Video
Extern1920 x 1200
Lokal1920 x 1200
Nenneingangsleistung100 – 240 V Wechselspannung ; 50 – 60 Hz; 1 A
Stromverbrauch
Einzelne Stromversorgung110 V /82,5 W; 220 V / 81 W
Duale Stromversorgung110 V / 35,5 W; 220 V / 34 W
Suchintervall1 – 255 Sek.
Umgebung
Betriebstemperatur0 - 40˚C
Aufbewahrungstemperatur-20 - 60˚C
Feuchtigkeit0 – 80 % relative Luftfeuchte, nicht kondensierend
Physikalische Eigenschaften
GehäuseMetall
Gewicht7.07 kg ( 15.57 lb )
Abmessungen (L x B x H)43.36 x 41.26 x 8.80 cm
(17.07 x 16.24 x 3.46 in.)
Bitte besuchen Sie unser Partnercenter (eService) und registrieren Sie das KE-Gerät. Anschließend können Sie den kostenlosen Matrix Manager Lite herunterladen.