Händler | Partner Portal | eShop

Mehrere Videowände und Workstations

Zur Überwachung des Massenverhaltens während öffentlicher Großevents benötigte die Staatspolizei von Turin einen neuen Kontrollraum. Mit Hilfe von ErreElleNet, einem Branchenspezialisten, wurden mehrere Videowände und flexible Workstations eingerichtet.

Über ein IP-Matrixsystem und einem Hardware-Automatisierungssystem kombinierte ErreElleNet die Leistungen eines Videowand-Prozessors auf Hardwarebasis mit flexiblen Workstations, die von einem virtuellen KVM unterstützt wurden. Seitdem hat die Staatspolizei von Turin ihre Einsatzflexibilität verbessert. Anwender haben nun unterschiedliche Stadtbezirke im Visier und informieren unverzüglich die Ermittler im Außendienst.

Wie lauteten die Anforderungen?

Massenmedienverbreitung

Es sind mehrere Videowände in drei unterschiedlichen Kontrollräumen installiert.

Remote control

Remote-Zugang

Anwender haben Zugriff auf alle Computer, die sicher in einem getrennten Serverraum untergebracht sind.

Leichte Verwaltung

Anwender ohne technisches Wissen müssen in der Lage sein können, die Videowand in jedem einzelnen Kontrollraum zu steuern.

 

 

 

„ATEN geht über die Videowand-Prozessoren hinaus. Das KVM-Matrixsystem bietet den zusätzlichen Schritt an Flexibilität, die unsere Anwender für ihre täglichen Operationen benötigen.“

-Ing. Corrado Biava, Direktor des 1. Bezirks TLC Piemont und Aostatal, Staatspolizei

Was waren die zusätzlichen Vorteile?
Central control

Zentrale Steuerung

Der VK2100-Hardware-Controller ist mit jedem allgemein gebräuchlichen Hardwaregerät kompatibel, sodass eine zentrale Steuerung über eine zugeordnete, maßgeschneiderte Schnittstelle möglich ist.

Modular

Modular

Die VM3200-Modulmatrix ist mit vielen allgemein verwendeten Schnittstellen kompatibel und sorgt für eine nahtlose Verbindung von einer großen Anzahl an Bildschirmen und Quellen.

User rights

Nutzerrechte

Das KE-Matrixsystem berücksichtigt mehrere Kompetenzebenen.

Wie funktioniert dies?

Diagram Multiple videowalls and workstations

22 x KE6900T
KVM-Over-IP-Sendegerät
1 x KE6940T
KVM-Over-IP-Sendegerät mit zwei Anzeigegeräten
4 x KE6900R
KVM-Over-IP-Sendegerät
1 x KE6940R
KVM-Over-IP-Empfangsgerät mit zwei Anzeigegeräten
1 x VK2100
Hardware-Controller
1 x VM3200
Modulmatrixswitch
8 x VM7604
DVI-Eingangsplatine
8 x VM8514
HDBaseT-Ausgangsplatine
32 x VE805R
HDMI HDBaseT-Leitungsverstärker

Für dieses Projekt verwendete Produkte

VM3200

32x32 Modular Matrix Switch

VE805R

HDMI-HDBaseT-Lite-Empfänger mit Scaler (1080p bei 70 m) (HDBaseT Klasse B)

VK2100

ATEN Kontrollsystem - Kontrollbox

VM8514

4-Port HDBaseT Ausgabekarte

KE6900T

USB DVI-I Einzeldisplay KVM Over IP Sender

KE6900R

USB DVI-I Einzeldisplay KVM Over IP Empfänger

KE6940T

USB DVI-I Dual-Display KVM Over IP Sender

KE6940R

USB DVI-I Dual-Display KVM Over IP Empfänger

VM7604

4-Port DVI Eingabekarte