Händler | Partner Portal | eShop

Kombikonsole (PS/2 & USB - VGA) für Matrix-KVM


KA9233
  • Ein Kombo-Grafik-Konsolmodul kann einen lokalen Computer und einen Matrix-KVM-Switch (KM0832) steuern
  • Unterstützt PS/2- und USB-Multimedia-Tastaturen und - Mäuse (Konsole)
  • Schalten Sie schnell und einfach zwischen Ihrer Workstation und dem Matrix-KVM-Switch um
  • Neue, intuitive und benutzerfreundliche, grafische Menüführung zur Verwaltung der Server
MSRP: Quote Upon Request
Das Kombo-Grafik-Konsolmodul KA9233 gewährleistet einen sicheren Zugriff von einer bis zu 300 m entfernten PS/2- oder USB-Konsole (Monitor, Tastatur und Maus) auf alle Server, die an einen Matrix-KVM-Switch (KM0832) angeschlossen sind. Das Gerät besitzt einen zusätzlichen Computerport zur Integration in eine Workstation, sodass der Anwender nahtlos zwischen seinem lokalen Computer und den am Matrix-KVM-Switch angeschlossenen Servern umschalten kann. Zusätzlich besitzt der KA9233 eine intuitive, grafische Benutzeroberfläche (das grafische OSD-Bildschirmmen? über deren benutzerfreundliche Menüs und Symbole der Zugriff und die Verwaltung besonders effizient und einfach verläuft.

Lieferumfang

  • 1x Kombo-Grafik-Konsolmodul mit Rahmen zum Stapeln
  • 1x 2L-5202P PS/2-KVM-Kabel
  • 1x 0AD6-1605-24EG Netzteil
  • 1x Kit für die Rackmontage
  • 1x Kabel zur Firmwareaktualisierung
  • 1x Benutzerhandbuch
  • Ein Kombo-Grafik-Konsolmodul kann einen lokalen Computer und einen Matrix-KVM-Switch (KM0832) steuern
  • Unterstützt PS/2- und USB-Multimedia-Tastaturen und - Mäuse (Konsole)
  • Schalten Sie schnell und einfach zwischen Ihrer Workstation und dem Matrix-KVM-Switch um
  • Neue, intuitive und benutzerfreundliche, grafische Menüführung zur Verwaltung der Server
  • Schalten Sie automatisch nach einer festgelegten Zeit zwischen den angeschlossenen Servern um
  • Benutzerzugriff auf drei Ebenen mit Kennwortauthentifizierung für erhöhte Sicherheit
  • Wird über ein herkömmliches Kat. 5e-Netzwerkkabel (oder besser) mit dem KVM-Matrix-Switch verbunden
  • Verbesserte Grafikqualität - Auflösungen bis 2048 x 1536 bei 60 Hz bis 10 m zum lokalen Computer und bis zu 300 m zwischen dem Kombo-Grafik-Konsolmodul und dem KVM-Adapterkabel
  • Grafisches Bildschirmmen?mit Vollbildansicht (800 x 600, 16 Bit Farbtiefe)
  • Automatische Bildsignalverstärkung
  • Manuelle Bildsignalpegeleinstellung zur Feinabstimmung
  • Praktische Computerauswahl über intuitive Hotkey-Tastenkombinationen oder grafische Bildschirmmenüs
  • Unterstützt drahtlose Mäuse von Logitech und Microsoft
  • Unterstützt LCD-, VGA-, SVGA-, XGA- und Multisync-Monitore
  • Keine Softwareinstallation erforderlich
  • Der integrierte ASIC-Chip bietet eine höhere Zuverlässigkeit und Kompatibilität
  • Kostenlose Firmwareaktualisierung auf Lebenszeit garantiert