Händler | Partner Portal | eShop

16-Port-Cat-5-KVM-Switch mit Daisy-Chain-Port


KH1516A
  • Eine KVM-Konsole steuert bis zu 16 direkt angeschlossene Computer
  • Durch Reihenschaltung von maximal 31 weiteren KH1516A-Switches können sogar von der ursprünglichen KVM-Konsole bis zu 512 Computer verwaltet werden.
  • Verbesserte Grafikqualität – unterstützt Auflösungen bis 1920 x 1200 bei 60 Hz für Entfernungen bis 30 Meter, 1600 x 1200 bei 60 Hz für Entfernungen bis 40 Meter und 1280 x 1024 bei 75 Hz für Entfernungen bis 50 Meter*
  • Drei Möglichkeiten zur Portauswahl: Manuell (per Drucktaster auf der Gerätevorderseite), per Hotkey-Tastenkombinationen und per mehrsprachigem OSD (Bildschirmmenü)
ROHS
Weee
MSRP: Quote Upon Request

Die KVM-Switches KH1516A sind Steuereinheiten, die es IT-Administratoren ermöglichen, mehrere Computer von einer einzigen PS/2- oder USB-KVM-Konsole (Tastatur, Maus, Monitor) aus zu steuern. So können die Sysops bis zu 16 Computer steuern. Durch Reihenschaltung von maximal 31 weiteren Switches können sogar von der ursprünglichen KVM-Konsole bis zu 512 Computer verwaltet werden.

Dieser Switch besitzt einzigartige und leistungsstarke Funktionen, dank derer Systemadministratoren alle Geräte des gesamten Server-Raums bzw. Rechenzentrums auf einfache und praktische Weise verwalten können.

Zum Beispiel werden über die erweiterte Adapter-ID die Informationen zur Konfiguration des Adapterkabels gespeichert – darunter die ID, der Portname, das Betriebssystem, die Tastatursprache usw. Dank dieser Eigenschaft können Administratoren Server an einen anderen Port anschließen, ohne die Adapter erneut konfigurieren zu müssen. Ein weiterer Vorteil dieser Switches ist die Full HD Videoqualität – was die Entfernung zu den Servern auf bis zu 30 m* bei einer Auflösung von 1920 x 1200 * verlängert.

Installationen, die mit dem KH1516A arbeiten, stellen eine der besten und wirtschaftlichsten Lösungen dar, die ATEN dem Klein- und Mittelstand zu bieten hat. Es gibt keine bessere Art und Weise, Zeit, Platz und Geld zu sparen, als mit dem KVM-Switch KH1516A.

*Die Videoqualität des KH1516A wurde auf Full HD verbessert. Zur Unterscheidung zwischen der nicht-FHD- und der FHD-Version verweisen wir auf den nachfolgenden Link: FHD & Nicht-FHD Vergleichsfoto

Lieferumfang

  • 1x KH1516A High-Density-KVM-Switch mit 16 Ports für Kat. 5-Netzwerkkabel
  • 1x LIN5-04A2-J11G Kabel zur Firmwareaktualisierung
  • 1x LIN2-481K-E12G Netzkabel
  • 1x Kit für die Rackmontage
  • 1x Standfuß-Set (4 Stk.)
  • 1x Benutzerhandbuch
  • Eine KVM-Konsole steuert bis zu 16 direkt angeschlossene Computer
  • Platzsparende RJ-45-Buchsen und Kat. 5e-/6-Verkabelung
  • Durch Reihenschaltung von maximal 31 weiteren KH1516A-Switches können sogar von der ursprünglichen KVM-Konsole bis zu 512 Computer verwaltet werden.
  • Konsolkonversion – jede Art KVM-Konsole kann einen Computer mit beliebiger Anschlussart steuern – gemischte Kombinationen (PS/2 und USB) auf Seiten der KVM-Konsole und der Computer möglich
  • Verbesserte Grafikqualität – unterstützt Auflösungen bis 1920 x 1200 bei 60 Hz für Entfernungen bis 30 Meter, 1600 x 1200 bei 60 Hz für Entfernungen bis 40 Meter und 1280 x 1024 bei 75 Hz für Entfernungen bis 50 Meter*
  • Benutzerzugriffsrechte auf Ports können portweise vergeben werden
  • Drei Möglichkeiten zur Portauswahl: Manuell (per Drucktaster auf der Gerätevorderseite), per Hotkey-Tastenkombinationen und per mehrsprachigem OSD (Bildschirmmenü)
  • Unterstützt zahlreiche Plattformen - PC, Mac, Sun und seriell
  • Unterstützt mehrere Benutzerkonten – bis zu 10 Benutzer- und 1 Administratorenkonto
  • Kennwortsicherheit auf zwei Ebenen – unterstützt ein Administrator- und zehn Benutzerprofile Kennwortschutz gegen nicht autorisierten Zugriff auf das System
  • Automatische Portumschaltung zur dauerhaften Überwachung ausgewählter Computer
  • Broadcast-Betrieb zum gleichzeitigen Senden von Konsolbefehlen an alle Computer – so können Sie bestimmte Aufgaben (z.B. Softwareinstallation, Upgrades, Herunterfahren usw.) parallel auf allen Computern durchführen
  • Adapter-ID
  • Firmwareaktualisierung möglich

    * Mit KVM-Adapterkabel der KA7000-Serie.
Computerverbindungen
Direkt16
Maximum512 (via Daisy-Chain)
PortauswahlOSD, Schnelltaste, Drucktaste
Anschlüsse
Konsolenports2 x USB-Typ-A-Buchse
1 x 6-polige Mini-DIN-Buchse (Lila)
1 x 6-polige Mini-DIN-Buchse (Grün)
1 x HDB-15-Buchse (Blau)
KVM-Ports16 x RJ-45 Buchse
Daisy-Chain-Ports1 x DB-25-Buchse (Schwarz)
1 x DB-25-Stecker (Schwarz)
Firmware-Aktualisierung1 x RJ-11 Buchse (Schwarz)
Stromversorgung1 x IEC 60320/C14
Schalter
Portauswahl16 x Drucktaste
Reset1 x Halb eingelassene Drucktaste
Firmware-Aktualisierung1 x Schiebeschalter
Stromversorgung1 x Kipphebel
LEDs
Online16 (Grün)
Ausgewählt16 (Orange)
Stromversorgung1 (Blau)
Station-ID1 x 2-stellig, 7 Segmente (Orange)
Emulation
Tastatur / MausPS/2; USB
Suchintervall1–255 Sek.
Video1920 x 1200 bei 60 Hz (30 m);
1600 x 1200 bei 60 Hz (40 m);
1280 x 1024 bei 75 Hz (50 m)
Nenneingangsleistung100–240 V Wechselspannung; 50/60 Hz; 1 A
StromverbrauchAC110V:5.3W:33BTU
AC220V:5.3W:33BTU
Umgebung
Betriebstemperatur0 - 40°C
Aufbewahrungstemperatur-20 - 60°C
Feuchtigkeit0–80% relative Luftfeuchte, nicht kondensierend
Physikalische Eigenschaften
GehäuseMetall
Gewicht2.67 kg ( 5.88 lb )
Abmessungen (L x B x H)43.72 x 16.36 x 4.40 cm
(17.21 x 6.44 x 1.73 in.)
HinweisBei einigen Rack-Mount Produkten ist zu beachten, dass die üblichen Abmessungen von BxTxH in einem LxBxH-Format angegeben werden.