Händler | Partnercenter | eShop

HDMI-HDBaseT-Sender mit Dualausgang (4K bei 100 m) (HDBaseT Klasse A)


VE814T
MSRP: Quote Upon Request
  • Implementiert die HDBaseT-Technologie und kommt dadurch mit nur einem Kat. 5-Kabel aus, um die Sende- und die Empfangseinheit miteinander zu verbinden
  • Unterstützt einen lokalen und zwei entfernte Bildschirme
  • Erweiterte Ethernet-Kommunikation durch durchgeschleiften Port
  • HDMI- (3D, Deep-Color, 4kx2k) und HDCP-kompatibel
Full HD(1080P)
HDBaseT
HDMI
ROHS
Supports(3D)
Ultra HD (4k x 2k)
Weee

Stellen Sie Ihre HDMI-Anzeigegeräte bis zu 100 Meter von Ihren HDMI-Eingangsgeräten entfernt auf und verbinden Sie über ein einzelnes Cat-5-Kabel bis zu zwei Anzeigegeräte über den HDMI-Sender VE814T. Durch Verbindung mit dem VE814R-Empfänger über ein günstiges und leicht erhältliches Cat-5e/6-Kabel können Ihre Medieninhalte an bis zu drei HDMI-Anzeigegeräte gestreamt werden – zwei Anzeigegeräte sind mit dem Empfänger, ein weiteres ist mit dem Sender verbunden.


Zudem verfügt der VE814T über einen Port zum Durchschleifen von Ethernet für Internetkonnektivität und unterstützt das Durchschleifen von RS-232- und IR-Signalen, wodurch Sie das HDMI-Eingangsgerät von der Empfangseinheit (VE814R) aus steuern und gleichzeitig Zugriff auf das HDMI-Anzeigegerät über die lokale Einheit (VE814T) gewähren können. Der VE814T ist HDMI- (3D, Deep Color, 4Kx2K) und HDCP-kompatibel, gewährleistet ausgezeichnete Videoqualität und Spitzenleistung von Ihren HDMI-Anzeigegeräten.

Lieferumfang

  • 1x VE814T
  • 1x Montagesatz
  • 1x 0AD6-1605-24EG Netzteil
  • 1x Bedienungsanleitung
  • Ermöglicht die Signalübertragung zwischen HDMI-Signalquelle und HDMI-Anzeigegerät über größere Übertragungswege
  • Implementiert die HDBaseT-Technologie und kommt dadurch mit nur einem Kat. 5-Kabel aus, um die Sende- und die Empfangseinheit miteinander zu verbinden
  •  Fehlerfrei – dank HDBaseT-Technologie ist die HD-Bildübertragung unanfällig gegenüber Störsignalen
  • Unterstützt einen lokalen und zwei entfernte Bildschirme
  • Unterstützt zwei Infrarotkanäle zur bidirektionalen Infrarotkommunikation
  • Erweiterte Ethernet-Kommunikation durch durchgeschleiften Port
  • HDMI- (3D, Deep-Color, 4kx2k) und HDCP-kompatibel
  • Große Übertragungswege – bis 100 m
  • Unterstützt Breitbildmonitore
  • Unterstützt Auflösungen bis Ultra HD 4kx2k und 1080p Full HD
  • Unterstützt bis zu 340MHz Bandbreite für optimale Bildqualität
  • EDID Expert – wählt die optimalen EDID-Einstellungen zum problemlosen Einschalten des Systems und für optimale Bildqualität aus
  • Serieller RS-232-Port für serielle Peripheriegeräte, wie z.B. Touchscreens, Strichcode-Scanner usw.
  • Eingebauter Schutz gegen statische Entladungen bis 8 bzw. 15 kV (8 kV bei Kontakt, 15 kV bei Überschlägen)
  • Einfache Installation – keine Software erforderlich
  • Rack-Montage möglich
Function
Videoeingang
Schnittstellen1 x HDMI-Typ-A-Buchse (Schwarz)
Impedanz100 Ώ
Max. Entfernung1,8 m
Videoausgang
Schnittstellen1 x HDMI-Typ-A-Buchse (Schwarz)
Impedanz100 Ώ
Video
Max. Datenrate10,2 Gb/s (3,4 Gb/s pro Lane)
Max. PixeltaktBis 340 MHz
KonformitätHDMI (3D, Deep Color, 4K)
HDCP-kompatibel
Consumer Electronics Control (CEC)
Max. Auflösungen / EntfernungBis 4K bei 70 m (Cat 5e/6) / 100 m (cat 6a);
1080p bei 100 m
*4K-Unterstützung:
4096 x 2160 / 3840 x 2160 bei 60 Hz (4:2:0);
4096 x 2160 / 3840 x 2160 bei 30 Hz (4:4:4)
Audio
Eingang1 x HDMI-Typ-A-Buchse (Schwarz)
Ausgang1 x HDMI-Typ-A-Buchse (Schwarz)
Steuerung
RS-2321 x Anschlussblock, 3-polig
IR2 x Mini-Stereobuchse (Schwarz)
Ethernet1 x RJ-45-Buchse
Anschlüsse
Stromversorgung1 x Gleichspannungsanschluss
Stromverbrauch5,3 V Gleichspannung, 8,5 W
Umgebung
Betriebstemperatur0-50°C
Aufbewahrungstemperatur-20 - 60°C
Feuchtigkeit0 – 80 % relative Luftfeuchte, nicht kondensierend
Physikalische Eigenschaften
GehäuseMetall
Gewicht0.46 kg ( 1.01 lb )
Abmessungen (L x B x H)14.17 x 10.30 x 3.00 cm
(5.58 x 4.06 x 1.18 in.)
Kartonposten5 Stk.
HinweisBei einigen Rack-Mount Produkten ist zu beachten, dass die üblichen Abmessungen von BxTxH in einem LxBxH-Format angegeben werden.