Händler | Partner Portal | eShop

1-Port RS-232/422/485 Secure Device Server mit PoE

Neu
SN3401P
  • 1 serieller RS-232/422/485-Anschluss für gesicherte serielle Datenübertragung über Ethernet
  • Gesicherte Betriebsarten – Secure Real COM, Secure TCP Server/Client, Secure Serial Tunneling Server/Client, Konsolenmanagement (SSH) und Konsolenmanagement direkt (SSH)
  • Redundanter Stromeingang (Netzbuchse und Klemmleiste) für ausfallsichere Stromversorgung; IEEE 802.3af-konforme PoE-PD-Ausstattung (mit Stromgerät)
  • Unterstützt Modbus-Gateway zur Konvertierung zwischen Modbus-TCP- und Modbus-RTU/ASCII-Protokollen
MSRP: Quote Upon Request

Der Secure Device Server SN3401P ist ein externes IP-basiertes Netzwerkgerät, das ältere serielle RS-232/422/485-Geräte sicher an ein Ethernet-Netzwerk anschließt und den Remote-Zugriff von einem beliebigen Computer aus ermöglicht.

Der SN3401P eignet sich besonders für industrielle Prozesssteuerungsanwendungen, da in vielen Branchen Supervisory Control and Data Acquisition (SCADA)-Systeme zur Erfassung von Daten von SPS, Messgeräten und Sensoren über serielle Schnittstellen weit verbreitet sind. Der SN3401P übersetzt Daten bidirektional zwischen seriellen und Ethernet-Formaten und ermöglicht den Zugriff auf die Daten aller Datenerfassungsgeräte von lokalen und Remote-Standorten über ein Ethernet-Netzwerk.

Der SN3401P verfügt über eine Reihe von nützlichen Betriebsmodi. Er unterstützt sichere TCP-Server/Client-, sichere serielle Tunneling-Server/Client-, sichere Real-COM- und Konsolenmanagement-Modi für sicherheitskritische Anwendungen, wie z. B. Telekommunikation, Zugangskontrolle und Remote Site Management. Darüber hinaus können die IEEE 802.3af-kompatiblen Modelle von einem PoE-PSE-Gerät ohne zusätzliches Netzteil mit Strom versorgt werden.

Der SN3401P kann als Standard-Modbus-Gateway verwendet werden, um zwischen den Protokollen Modbus-TCP und Modbus-RTU/ASCII zu konvertieren. Er kann serielle Modbus-Slave-Geräte nahtlos in ein bestehendes Modbus-TCP-Netz integrieren und sie so für serielle Master-Geräte zugänglich machen.

Lieferumfang

  • 1x Secure Device Server
  • 1x Klemmleiste
  • 1x Fußpolster Set (4 Teile)
  • 1x Montagesatz für DIN-Schiene
  • 1x Gebrauchsanweisung
  • Seriell-zu-Ethernet-Konnektivität
    • 1 serieller RS-232/422/485-Anschluss für gesicherte serielle Datenübertragung über Ethernet
    • Software-konfigurierbare Terminierung (120 Ω) und Pull-High/Low-Widerstand (1K Ohm oder 150K Ohm), die in den RS-485-Modus integriert sind, um Signalreflexionen zu vermeiden
    • Gesicherte Betriebsarten – Secure Real COM, Secure TCP Server/Client, Secure Serial Tunneling Server/Client, Konsolenmanagement (SSH) und Konsolenmanagement direkt (SSH)
    • Standard-Betriebsarten – Real COM, TCP Server/Client, Serial Tunneling Server/Client, UDP, Console Management (Telnet) und Console Management Direct (Telnet)
    • Real COM-, Real TTY- und Fixed TTY-Treiber für Windows, Linux und UNIX
    • Bequemer Konsolenmanagement-Zugriff über Java-Viewer (SSH / Telnet) oder Drittanbieter-Clients wie PuTTY
    • Einfacher Konsolenport-Zugriff über Java-Viewer und Sun Solaris ready („break-safe“)
    • Mehrere Benutzer können gleichzeitig auf denselben Port zugreifen – bis zu 16 Verbindungen pro Port
    • Unterstützt Modbus-Gateway zur Konvertierung zwischen Modbus-TCP- und Modbus-RTU/ASCII-Protokollen



  • Hardware
    • Redundanter Stromeingang (Netzbuchse und Klemmleiste) für ausfallsichere Stromversorgung
    • IEEE 802.3af-konforme PoE-PD-Ausstattung (mit Stromgerät)
    • Überspannungsschutz für Seriell, Ethernet und Strom
    • DIN-Schienen-Montage, Wandmontage, Rack-Montage und Tischmontage möglich
    • Unterstützt Baudraten von 110, 134, 150, 300, 600, 1200, 1800, 2400, 4800, 7200, 9600, 19200, 38400, 57600, 115200, 230.4k, 460.8k, 921.6k bps



  • Sicherheit
    • Unterstützt gesicherte Anmeldung von Browsern mit TLS 1.2-Datenverschlüsselung und RSA 2048-Bit-Zertifikaten
    • Konfigurierbare Benutzerberechtigungen für Port-Zugriff und Kontrolle
    • Lokale und entfernte Authentifizierung und Anmeldung
    • Drittanbieter-Authentifizierung (z. B. RADIUS)
    • IP-Adressfilter zum Schutz der Sicherheit



  • System-Verwaltung
    • Browser-Zugang mit intuitivem GUI-Design
    • Webbasierter Schnelleinrichtungsassistent für schnelle Konfiguration
    • Terminal-basierter Zugriff mit menügeführter Benutzeroberfläche über Telnet/SSH
    • Online-/Offline-Erkennung angeschlossener serieller Geräte (einschließlich Klemmenleisten) – automatisches Senden von Ereignisbenachrichtigungen, wenn die Geräte offline sind (z. B. bei Stromausfall) zur Überwachung des Gerätestatus
    • Systemereignisprotokolle und Port-Protokolle werden in einem internen Speicher oder auf einem Syslog-Server gespeichert
    • SNMP-Agent (v1/v2c)
    • Ereignisbenachrichtigung – unterstützt die Benachrichtigung per SMTP-E-Mail und SNMP-Trap (v1 / v2c)
    • Sicherung/Wiederherstellung der Systemkonfiguration und aktualisierbare Firmware
    • 64 KB Port-Puffer verhindert Datenverluste bei Netzwerkausfällen
    • NTP für Zeitserver-Synchronisation
    • Mehrsprachige webbasierte GUI
Anschlüsse
Seriell1 x DB-9 Male
Netzwerk1 x RJ-45 Female
Stromversorgung1 x Gleichstrombuchse
1 x 3-polige Klemmleiste
1 x RJ-45 (PoE, IEEE 802.3af)
Schalter
Reset1 x Halbeingebaute Drucktaste
LEDs
Stromversorgung1 (grün)
Status1 (gelb grün/rot)
10/100 Mb/s2 (grün/orange)
Ports1 (grün/orange)
EingangsspannungGleichstrombuchse: 9 VDC (optionaler Netzadapter)
Klemmleiste: 9-48 VDC
PoE: 48VDC
StromverbrauchDC48V:1.30W:6BTU
POE:1.475W:7BTU
Schnittstellen
SeriellRS-232: TxD, RxD, RTS, CTS, DTR, DSR, DCD, GND
RS-422: Tx+, Tx-, Rx+, Rx-, GND
RS-485-4w: Tx+, Tx-, Rx+, Rx-, GND
RS-485-2w: Data+, Data-, GND
Pull-High/Low-Widerstand für RS-485: 1 Kilo-Ohm, 150 Kilo-Ohm
Baudrate 110, 134, 150, 300, 600, 1200, 1800, 2400, 4800, 7200, 9600, 19200, 38400, 57600, 115200, 230400, 460800, 921600 bps
Datenbits: 5, 6, 7, 8
Parität: Keine, Gerade, Ungerade, Leerzeichen, Markierung
Stoppbits: 1, 1.5, 2
Flusskontrolle: RTS/CTS, DTR/DSR, XON/XOFF
Netzwerk10/100 Base TX
Eingebauter 1,5 kV Magnetischer Isolationsschutz
KonformitätEMV EN 55032-35
EMI: CISPR 32, FCC Part 15B Class A
EMS:
IEC 61000-4-2 ESD: Kontakt: 4 kV; Luft: 8 kV
IEC 61000-4-3 RS: 80 MHz bis 1 GHz: 3 V/m
IEC 61000-4-4 EFT: Strom: 1 kV; Signal: 0,5 kV
IEC 61000-4-5 Überspannung: Strom: 2 kV (Netzadapter), 1 kV (Klemmenblock); Signal: 1 kV
IEC 61000-4-6 CS: 150 kHz bis 10 MHz: 3 V/m; 10 kHz bis 30 MHz: 3 bis 1 V/m; 30 kHz bis 80 MHz: 1 V/m
IEC 61000-4-8 PFMF
IEC 61000-4-11 DIPs
Sicherheit: Konform mit den Normen UL 60950-1 und UL 62368-1
RoHS
Umgebung
Betriebstemperatur0 - 60 °C
Aufbewahrungstemperatur-40 - 75 °C
Feuchtigkeit5 ~ 95% RH, nicht kondensierend
Physikalische Eigenschaften
GehäuseMetall
Gewicht0,21 kg (0,46 lb)
Abmessungen (L x B x H)9,80 x 11,70 x 2,60 cm
(3,86 x 4,61 x 1,02 “)
InstallationDesktop, Wandmontage, Hutschienenmontage, Rackmontage (mit VE-RMK1U)
AndereStromverbrauch (DC9V) 1.18W:6BTU
Netzadapter ist seperat erhältlich.
Der Rack-Montagesatz (VE-RMK1U) ist separat erhältlich.
HinweisBei einigen Rack-Mount Produkten ist zu beachten, dass die üblichen Abmessungen von BxTxH in einem LxBxH-Format angegeben werden.




Beschr.Ver.VeröffentlichungsdatumDateiname
Firmware Upgradev1.0.0822022-08-04 SN3401_3401P_SN3402_3402P_v1.0.082.003_fw.zip
BetriebssystemBeschr.Ver.VeröffentlichungsdatumDateiname
IP-Installationsprogramm und -Dienstprogramm
IP Installerv1.4.1342018-03-22 IPInstaller_v1.4.134.zip
Linux-Software und -Treiber
LinuxReal TTYv1.0.0992022-08-04 sn_real_tty_linux_v1.0.099.zip
Windows-Software und -Treiber
Windows 7, Windows 2008, Windows 10, Windows 2016, Windows 2019Virtual COM Port (x64 - 64bit)v2.2.2182022-08-04 sn_real_com_port_windows_2008_and_above_x64_v2.2.218.zip
Windows 7, Windows 2008, Windows 10, Windows 2016, Windows 2019Virtual COM Port (x86 - 32bit)v2.2.2182022-08-04 sn_real_com_port_windows_2008_and_above_x86_v2.2.218.zip
Windows 2000, Windows 2003, Windows XPVirtual COM Port (x64 - 64bit)v2.2.2182022-08-04 sn_real_com_port_windows_XP_2000_2003_x64_v2.2.218.zip
Windows 2000, Windows 2003, Windows XPVirtual COM Port (x86 - 32bit)v2.2.2182022-08-04 sn_real_com_port_windows_XP_2000_2003_x86_v2.2.218.zip
Windows 7, Windows 2008, Windows 10, Windows 2016, Windows 2019Virtual COM Port (x64 - 64bit)v2.2.2162022-08-04 sn_real_com_port_windows_2008_and_above_x64_v2.2.216.zip
Windows 7, Windows 2008, Windows 10, Windows 2016, Windows 2019Virtual COM Port (x86 - 32bit)v2.2.2162022-08-04 sn_real_com_port_windows_2008_and_above_x86_v2.2.216.zip
Windows 2000, Windows 2003, Windows XPVirtual COM Port (x64 - 64bit)v2.2.2162022-08-04 sn_real_com_port_windows_XP_2000_2003_x64_v2.2.216.zip
Windows 2000, Windows 2003, Windows XPVirtual COM Port (x86 - 32bit)v2.2.2162022-08-04 sn_real_com_port_windows_XP_2000_2003_x86_v2.2.216.zip
Sonstiges
MIB Filesv1.0.0812022-08-04 SN340X_Mibs_File_v1.0.081.zip
Bitte besuchen Sie unser Partnercenter (eService) und registrieren Sie das KE-Gerät. Anschließend können Sie den kostenlosen Matrix Manager Lite herunterladen.