Händler | Partner Portal | eShop

30-A/32-A-Öko-PDU mit 24 Ausgängen und Ausgangsmess- und -schaltfunktion


PE8324
  • Ferngesteuerte Energiesteuerung (An, Aus, Aus- und Einschalten) durch individuelle Steckdosen
  • Anzeige von Strom, Spannung und kWH in Echtzeit in einer browserbasierten Oberfläche für die Überwachung auf Steckdosenebene (PE8108 / PE8208)
  • Netzwerk-Schnittstellen: TCP/IP, UDP, HTTP, HTTPS, SSL, SMTP, DHCP, NTP, DNS, 10Base-T/100Base-TX, Auto Sense, Ping, Telnet
  • Einschaltsequenz – Anwender können die Einschaltsequenz und Verzögerungszeit für jeden Port einstellen, damit Geräte in der richtigen Reihenfolge eingeschaltet werden können
ROHS
Weee
MSRP: Quote Upon Request

Innerhalb seiner NRGence-Produktreihe hat ATEN eine völlig neue Generation von Netzverteilern (eco PDUs) entwickelt, die den Stromverbrauch im Rechenzentrum auf effektive Art und Weise optimiert. Die NRGence eco PDU PE8324 besitzt 24 ausgangsseitige Steckdosen und ist mit verschiedenen IEC-Bestückungen erhältlich. Die Modelle der erweiterten PE8-Baureihe beinhalten den NRGence POP-Überlastungsschutz (Proactive overload protection), der automatisch den Steckdosenausgang, der die Überlastung verursacht hat, deaktiviert.

Die NRGence eco PDUs bieten eine sichere, zentralisierte, intelligente Verwaltung der Stromversorgung (Einschalten, Ausschalten, Neustart) der IT-Systeme (Server, Speichergeräte, KVM-Switches, Netzwerkeinheiten, serielle Geräte usw.) im Rechenzentrum sowie die Möglichkeit zur Überwachung der Umgebungsbedingungen im Rechenzentrum über Sensoren.

Die NRGence eco PDUs gewährleisten eine Fernsteuerung der Stromversorgung zusammen mit einer Messung der Netzparameter in Echtzeit — so können Sie die Stromversorgung der an die PDUs angeschlossenen Geräte jederzeit und quasi jederorts über eine TCP/IP-Verbindung auf PDU- oder Steckdosenebene (modellabhängig) steuern und überwachen.


Der Zustand der Steckdosenausgänge lässt sich individuell einstellen, sodass die Anwender die Geräte einzeln ein- oder ausschalten können. Die eco PDU bietet umfangreiche Analysen, die nach Abteilungen und Orten differenziert werden können, und präzise Messergebnisse von Strom, Spannung, Leistung und Wattstunden in Echtzeit liefern. Die Installation und die Handhabung sind schnell und einfach: Sie müssen lediglich ein paar Kabel mit den geeigneten Ports verbinden. Die Konfiguration und Verwaltung geschieht in der im Web-Browser bedienbaren Benutzerschnittstelle. Und da sich die Firmware der eco PDU bequem über das Netzwerk aktualisieren lässt, bleiben Sie immer auf dem Laufenden: laden Sie sich die neuesten Funktionen einfach von unserer Webseite herunter , sobald die Updates verfügbar sind.

Die NRGence eco PDU unterstützt V3 SNMP-Verwaltungssoftware anderer Anbieter. Mit unserer eigenen Software NRGence eco Sensors können Sie schnell und einfach zahlreiche Geräte verwalten. Sie besitzt eine intuitive und benutzerfreundliche grafische Benutzeroberfläche, über die Sie Ihre PDU-Geräte konfigurieren und den Zustand der Stromversorgung aller angeschlossenen Geräte überwachen können.

Dank der erweiterten Sicherheit bei sehr einfacher Bedienung ist die eco PDU die praktischste, zuverlässigste und gleichzeitig kosteneffizienteste Lösung, um die Stromversorgung zahlreicher Computersysteme fernzuverwalten und die Speisung effizienter zu gestalten.

Lieferumfang

  • 1x PE8324 eco PDU
  • 1x Kit für die Rackmontage
  • 1x CD-ROM (Benutzerhandbuch, eco Sensors-Software)
  • 1x Benutzerhandbuch
  • Anschlüsse
  • Unterstützt 10/100 Mbps Ethernet
  • Unterstützt TCP/IP, UDP, HTTP, HTTPS, SSL, DHCP, SMTP, NTP, DNS, automatische Erkennung, Ping, Telnet und SNMP V1, V2 und V3
  • Unterstützt Benutzerkonten-/Kennwortsicherheit in 2 Ebenen, IP-/MAC-Adressfilter, SSL mit 128 Bit, RADIUS
  • Unterstützt: eco Sensors und die gängigsten Web-Browser (IE, Firefox, Chrome, Safari)

  • Messfunktionen
  • Messung und Überwachung der Stromparameter auf PDU- und Steckdosenebene
  • Überwachung der Umgebungsparameter  —  unterstützt externe Sensoren zur Messung von Temperatur und Temperatur/Luftfeuchtigkeit, um die Rack-Temperatur und –Feuchtigkeit überwachen zu können
  • Messung sowie Schwellwertvorgabe für Strom, Spannung, Leistung, Energiedissipation, Temperatur und Luftfeuchtigkeit
  • Unterstützt Türsensoren

  • Schaltfunktion für Steckdosen
  • Überwachung lokaler und entfernter Steckdosenausgänge (ein/aus und Neustart) für einzelne Steckdosen oder Steckdosengruppen
  • Steckdosengruppierung auf PDU-Ebene
  • Unterstützt mehrere Verwaltungsmöglichkeiten der Stromversorgung — Reaktivieren bei LAN-Aktivität, System nach Wiederherstellen der Stromversorgung, Stromversorgung beenden
  • Einschaltsequenzen — die Einschaltsequenz und –Verzögerung kann für jede Steckdose unabhängig programmiert und die entsprechenden Geräte in der richtigen Reihenfolge eingeschaltet werden
  • POP-Überlastungsschutz (Proactive overload protection)  —  deaktiviert automatisch den Steckdosenausgang, der die Überlastung verursacht hat
FunctionPE8324APE8324BPE8324G
Elektrisch
Nenneingangsspannung100 – 120 V Wechselspannung100 – 240 V Wechselspannung100 – 240 V Wechselspannung
Maximaler Eingangsstrom30 A (max.); 24 A (UL derated)30 A max.; 24 A (UL derated)32 A max.
Eingangsfrequenz50-60 Hz50-60 Hz50-60 Hz
EingangsverbindungNEMA L5-30PNEMA L6-30PIEC 60309 32A
Eingangsleistung6240 VA (max.); 4992 VA (UL derated)6240 VA (max.); 4992 VA (UL derated)7360 VA (max.)
AusgangstypGesamt: 24 x NEMA 5-15R
Bank1-1: Ausgang 1 – 8; 8 x NEMA 5-15R
Bank1-2: Ausgang 9 – 16; 8 x NEMA 5-15R
Bank2: Ausgang 17 – 24; 8 x NEMA 5-15R
Gesamt: 21 x IEC320 C13 + 3 x IEC320 C19
Bank1-1: Ausgang 1 – 8; 7 x C13 + 1 x C19
Bank1-2: Ausgang 9 – 16; 7 x C13 + 1 x C19
Bank2: Ausgang 17 – 24; 7 x C13 + 1 x C19
Gesamt: 21 x IEC320 C13 + 3 x IEC320 C19
Bank1-1: Ausgang 1 – 8; 7 x C13 + 1 x C19
Bank1-2: Ausgang 9 – 16; 7 x C13 + 1 x C19
Bank2: Ausgang 17 – 24; 7 x C13 + 1 x C19
Nennausgangsspannung100 – 120 V Wechselspannung100 – 240 V Wechselspannung100 – 240 V Wechselspannung
Maximaler Ausgangsstrom (Ausgang)NEMA 5-15R: 15 A (max.); 12 A (UL derated)C13: 15 A (max.); 12 A (UL derated)
C19: 15 A (max.); 12 A (UL derated)
C13: 10 A (max.)
C19: 16 A (max.); TÜV derated 15 A (max.)
Maximaler Ausgangsstrom (Bank)15 A (max.); 12 A (UL derated)15 A (max.); 12 A (UL derated)16 A (max.); TÜV derated 15 A (max.)
Maximaler Ausgangsstrom (gesamt)30 A (max.); 24 A (UL derated)30 A (max.); 24 A (UL derated)32 A (max.); TÜV derated 30 A (max.)
Schutzschalter2 x 16-A-Trennschalter UL4892 x 16-A-Trennschalter UL4892 x 16-A-Trennschalter UL489
MessungÜberwachung von Strom, Spannung, VA, PF und kWh AusgangsniveauÜberwachung von Strom, Spannung, VA, PF und kWh AusgangsniveauÜberwachung von Strom, Spannung, VA, PF und kWh Ausgangsniveau
AusgangswechselJaJaJa
Umgebungssensorports444
MessgenauigkeitSpannungsbereich: 100 ~ 250 V Wechselspannung +/-1 %
Leistungsbereich: 100 W ~ Maximalkapazität +/- 2 %
Strombereich: 0,1 ~ 1 A +/- 0,1 A, 1 ~ 20 A +/- 1 %
Spannungsbereich: 100 ~ 250 V Wechselspannung +/-1 %
Leistungsbereich: 100 W ~ Maximalkapazität +/- 2 %
Strombereich: 0,1 ~ 1 A +/- 0,1 A, 1 ~ 20 A +/- 1 %
Spannungsbereich: 100 ~ 250 V Wechselspannung +/-1 %
Leistungsbereich: 100 W ~ Maximalkapazität +/- 2 %
Strombereich: 0,1 ~ 1 A +/- 0,1 A, 1 ~ 20 A +/- 1 %
Physikalische Eigenschaften
Abmessungen (L x B x H)177.50 x 6.60 x 4.40 cm
(69.88 x 2.6 x 1.73 in.)
177.50 x 6.60 x 4.40 cm
(69.88 x 2.6 x 1.73 in.)
177.50 x 6.60 x 4.40 cm
(69.88 x 2.6 x 1.73 in.)
Gewicht6.33 kg ( 13.94 lb )6.33 kg ( 13.94 lb )6.33 kg ( 13.94 lb )
Netzkabellänge1,6 m1,6 m1,6 m
Umgebung
Temperatur (Betrieb / Lagerung)0 – 50°C / -20 – 60°C0 – 50°C / -20 – 60°C0 – 40°C / -20 – 60°C
Feuchtigkeit (Betrieb und Lagerung)0 – 80 % relative Luftfeuchte, nicht kondensierend0 – 80 % relative Luftfeuchte, nicht kondensierend0 – 80 % relative Luftfeuchte, nicht kondensierend
Konformität
EMV-VerifizierungFCC Teil 15 Klasse A, andere auf AnfrageFCC Teil 15 Klasse A, andere auf AnfrageCE, andere auf Anfrage
SicherheitsverifizierungAuf AnfrageAuf AnfrageCE-LVD, andere auf Anfrage
HinweisBei einigen Rack-Mount Produkten ist zu beachten, dass die üblichen Abmessungen von BxTxH in einem LxBxH-Format angegeben werden.