Händler | Partnercenter | eShop

1-Local/4-Remote Access 16-Port Cat 5 KVM over IP Switch (1600 x 1200)


Eingestellte Empfohlenes Ersatzmodell
KN4116
MSRP: Quote Upon Request
  • Verwaltung
  • Unterstutzung der gangigsten Web-Browser (IE, Mozilla, Firefox, Safari, Opera, Netscape)
  • Erweiterte Sicherheitsfunktionen mit Kennwortschutz und erweiterter Verschlusselung: 1024-Bit-RSA, 56-Bit-DES, 256-Bit-AES und 128-Bit-SSL
ROHS
Weee

Atens neue Generation von KVM over IP Switches - Die KN Serie ermöglicht lokalen Konsolenzugriff und Remote over IP Zugriff für Bediener, um das gesamte Datenzentrum über ein Netzwerk mit einem webbasierten Browser zu überwachen und darauf zuzugreifen. Zusätzlich bieten sie out-of-band Zugriff mit externer Modemunterstützung für Fehlerbehebung auf BIOS-Ebene, wenn das Netzwerk ausgefallen ist.

Damit Sie Ihr gesamtes Rechenzentrum optimal verwalten und kontrollieren können, unterstützen die KVM over IP-Switches auch Blade-Server und –Chassis. Zu den neuen, leistungsstarken Funktionen gehört auch die Zuordnung von ausgangsseitigen Steckdosen  –  KVM-Ports können mit den Steckdosenausgängen von ATEN PDUs verknüpft werden, um die Stromversorgung der Server aus der Benutzeroberfläche der KVM over IP-Switches zu steuern.


Ab sofort unterstützen die KVM over IP-Switches die neue CCVSR-Software (Control Center Video Session Recorder). CCVSR zeichnet den Zugriff auf die Server über die KVM over IP-Switches auf. Dabei wird jede Bedienung, vom BIOS über den Anmeldevorgang, über das Ausführen von Software bis hin zur Konfiguration des Betriebssystems lückenlos aufgezeichnet und als sichere Videodatei für Beweis- oder Protokollzwecke abgespeichert.

Zu den erweiterten Funktionen der KVM over IP-Switches gehören: Nachrichtenboard, Miniaturbilddarstellung Panel Array Mode™, Maus-DynaSync™ sowie Adapter-ID.

Dank der beiden, eingebauten Netzwerkkarten stehen die KVM over IP-Switches für maximale Zuverlässigkeit. Sie sind speziell für Rund-um-die-Uhr-Betrieb ausgelegt und bieten so permanenten Zugriff auf die Computer des Server-Raums. Sollte eine IP ausfallen, wird der Betrieb lückenlos von der zweiten übernommen, und das System läuft einfach weiter.

Ab sofort können Systemadministratoren dank der ATEN KVM over IP-Switches ihre Server-Räume und Rechenzentren von fast überall aus verwalten – Minimierung der Reisekosten und Ausfallzeiten – Maximierung der Verfügbarkeit lebenswichtiger Dienste des Rechenzentrums.

Kompatible KVM-Adapterkabel:
KA7120, KA9120 PS/2-KVM-Adapterkabel
KA7170, KA9170 USB-KVM-Adapterkabel
KA7130, KA9130 Sun Legacy-KVM-Adapterkabel
KA7140, KA9140 Serielle KVM-Adapterkabel

Lieferumfang

  • 1x KN4116 KVM over the IP-Switch
  • 2x SA0142 serielle Adapter (RJ45-F auf DB9-M; DTE auf DCE)
  • 1x LIN2-418K-E12G Netzkabel
  • 1x Kit für die Rackmontage
  • 4x Standfuß
  • 1x Benutzerhandbuch
  • Hardware
  • Hohe Portdichte - RJ-45-Buchsen und Kat. 5e-/6-Kabel fur bis zu 16 Ports in einem 1U-Gehause
  • Gleichzeitige Freigabe des Zugangs auf eine lokale Konsole und vier Remote KVM over IP Switches
  • Anschlussmoglichkeiten fur Systeme mit PS/2-, USB-, Sun Legacy- (13W3) 2 und serieller (RS-232) Schnittstelle
  • Lokale Anschlussmoglichkeit fur PS/2- oder USB-Tastatur und -Maus
  • Unterstutzt zahlreiche Server-Plattformen: Windows, Mac, Sun, Linux und VT100-kompatible serielle Gerate
  • Hohe Grafikauflosung - bis zu 1600 x 1200 bei 60 Hz mit 32 Bit Farbtiefe fur die lokale Konsole; bis zu 1600 x 1200 bei 60 Hz mit 24 Bit Farbtiefe fur die entfernte Konsole, Entfernungen bis maximal 50 m
  • Uberwachen und steuern Sie bis zu 16 Computer in einer Ebene, oder schalten Sie mehrere Gerate in eine Zweiebenen-Kaskade, um bis zu 256 Computer zu verwalten*

    * Folgende KVM-Switches konnen mit diesem Gerat kaskadiert werden: CS9134, CS9138, CS88A, KH1508 und KH1516. Es kann sein, dass einige KVM over IP-Funktionen nicht unterstutzt werden, abhangig vom Funktionsumfang des kaskadierten KVM-Switches
  • Verwaltung
  • Multi-Anzeige für Anzeige von erweiterten Monitoren in einer Remote Sitzung
  • Unterstutzt bis zu 64 Benutzerkonten - Steuerung durch bis zu 32 simultane Benutzer
  • Sitzung beenden - Administratoren konnen laufende Sitzungen beenden
  • Unterstutzt Ereignisprotokollierung und Windows-Protokollserver
  • Kritische Systemereignisse konnen per E-Mail und SNMP-Trap ubermittelt werden; Syslog-Unterstutzung NEU!
  • Firmwareaktualisierung moglich
  • Unterstutzt Modem-Einwahl und -Ruckruf
  • Adapter-ID
  • Portfreigabe - ermoglicht den gemeinsamen Zugriff von mehreren Benutzern auf denselben Server
  • Integration mit der ALTUSEN CC2000 Management-Software
  • Power Over the NET-Integration zur ferngesteuerten Stromversorgung
  • IPv6-kompatibelNEU !
  • PadClient bietet sofortigen, bequemen und sicheren Remote-Zugriff zur Steuerung von Servern über Ihr iPad. Frei verfügbar im Apple Store* NEW!

    * PadClient funktioniert auf iOS 7 (und höher) mit ATEN KN2 und KN4 Serie KVM Switches mit Firmware 1.7.162 (und höher)
  • Einfach zu handhabende Benutzerschnittstelle
  • Einheitliche, mehrsprachige Benutzerschnittstelle fur lokale Konsole, Web-Browser und Anwendungsprogramme - geringere Einarbeitungszeiten und erhohte Produktivitat
  • Multiplattform-kompatibel (Windows, Mac OS X, Linux, Sun)
  • Unterstutzung der gangigsten Web-Browser (IE, Mozilla, Firefox, Safari, Opera, Netscape)
  • Benutzerschnittstelle uber Web-Browser ermoglicht Administratoren die Systemverwaltung ohne vorherige Java-InstallationNEU!
  • Ein Benutzer kann gleichzeitig mehrere virtuelle Desktops von mehreren entfernten Servern innerhalb derselben Sitzung offnenNEU!
  • Magisches Bedienfeld
  • Virtueller Desktop der Gegenstelle als Vollbild oder skalierbar darstellbar
  • Miniaturbilddarstellung
  • Erhohte Sicherheit
  • Fernauthentifizierung moglich: RADIUS, LDAP, LDAPS und MS Active Directory
  • Unterstützt TLS 1.2-Datenverschlüsselung mit sowie RSA-Zertifikate mit 2048 Bit, um das Benutzerprotokoll im Browser zu sichern
  • Erweiterte Sicherheitsfunktionen mit Kennwortschutz und erweiterter Verschlusselung: 1024-Bit-RSA, 56-Bit-DES, 256-Bit-AES und 128-Bit-SSL
  • Flexible Verschlüsselungstechnik ermöglicht beliebige Kombinationen aus 56-Bit- DES, 168-Bit-3DES, 256-Bit-AES, 128-Bit-RC4 oder Zufällig zur unabhängigen Verschlüsselung der Tastatur-/Maus und Grafiksignale
  • Unterstutzt IP- / MAC-Adressfilter
  • Sichere Kennwortauthentifizierung
  • Konfigurierbare Benutzer- und Gruppenzugriffsrechte fur Serverzugriff und -steuerung
  • Protokollierung und Authentifizierung des Zugriffs auf lokaler Ebene und fur die Gegenstelle
  • Private CA NEU!
  • Virtueller Desktop der Gegenstelle
  • Bildqualitat und Grafiktoleranz zur Optimierung der Datenubertragungsgeschwindigkeit einstellbar, Monochrom-Bilddarstellung, Schwellwert- und Rauschpegeleinstellung zur Komprimierung der Ubertragungsbandbreite fur Situationen, bei denen weniger Bandbreite zur Verfugung steht
  • Vollbildansicht oder skalierbares Bild
  • Nachrichtenboard zur Kommunikation zwischen entfernten Benutzern
  • Maus-DynaSync-Funktion
  • Tastatur-Pass-Through-Funktion
  • Funktion zum Beenden von Makros NEU!
  • Bildschirmtastatur mit Sonderzeichen fur zahlreiche Sprachen
  • Zugriff auf BIOS-Ebene
Computerverbindungen
Direkt16
Maximum256
Konsolenverbindungen
Lokal1
Extern4
PortauswahlDrucktaste, OSD, Schnelltaste
Anschlüsse
Konsolenports2 x USB-Typ-A-Buchse (Weiß)
1 x 6-polige Mini-DIN-Buchse (Lila)
1 x 6-polige Mini-DIN-Buchse (Grün)
1 x HDB-15-Buchse (Blau)
KVM-Ports16 x RJ-45-Buchse (Schwarz)
Stromversorgung1 x 3-poliger Wechselspannungsanschluss
LAN-Ports2 x RJ-45-Buchse (Schwarz)
PON1 x RJ-45-Buchse (Schwarz)
Modem1 x RJ-45-Buchse (Schwarz)
USB-Port3 x USB-Typ-A-Buchse (Weiß)
Schalter
Reset1 x Halb eingelassene Drucktaste
Stromversorgung1 x Schiebeschalter
Portauswahl2 x Drucktaste
LEDs
Online16 (Grün)
Ausgewählt16 (Rot)
Stromversorgung1 (Blau)
Verbindung1 (Grün)
10/100/1000 Mb/s1 (Rot / Rot + Grün / Grün)
Emulation
Tastatur / MausUSB; PS/2; seriell
Video1600 x 1200 bei 60 Hz
Suchintervall1 – 255 Sekunden
Nenneingangsleistung100 – 240 V Wechselspannung; 50/60 Hz; 1,0 A
Stromverbrauch110 V / 39,6 W; 230 V / 40 W
Umgebung
Betriebstemperatur0 - 50˚C
Aufbewahrungstemperatur-20 - 60˚C
Feuchtigkeit0 – 80 % relative Luftfeuchte, nicht kondensierend
Physikalische Eigenschaften
GehäuseMetall
Gewicht5.52 kg ( 12.16 lb )
Abmessungen (L x B x H)43.84 x 41.35 x 4.40 cm
(17.26 x 16.28 x 1.73 in.)
HinweisBei einigen Rack-Mount Produkten ist zu beachten, dass die üblichen Abmessungen von BxTxH in einem LxBxH-Format angegeben werden.



Beschr.Ver.VeröffentlichungsdatumDateiname
Blade-Servermodul
Firmware Upgradev1.0.063 kn_blade_server_module_v1.0.063.zip
Firmware Upgradev1.0.061 kn4140v_4132_series_blade_server_module_v1.0.061.c
Mainboard
Firmware Upgradev1.8.179 kn4132_4116_2132_2116A_main_v1.8.179.zip
Firmware Upgradev1.8.177 kn4132_4116_2132_2116A_main_v1.8.177.zip
Firmware Upgradev1.8.175 kn4132_4116_2132_2116A_main_v1.8.175.zip
Firmware Upgradev1.8.174 kn4132_4116_2132_2116a_main_v1.8.174.zip
Firmware Upgradev1.7.168 kn4132_4116_2132_2116a_main_v1.7.168.zip
Firmware Upgradev.1.7.166 kn_main_v1.5.145_v.1.7.166.zip
Firmware Upgradev1.7.161 kn4132_4116_2132_2116a_main_v1.7.161.zip
Firmware Upgradev1.6.159 kn_main_v1.6.159.zip
Firmware Upgradev1.6.158 kn_main_v1.5.145_v1.6.158.zip
Firmware Upgradev1.6.152 kn4132_4116_2132_2116a_main_v1.5.145_v1.6.152.zip
Firmware Upgradev1.1.108 kn4132_4116_2132_main_v1.1.108.csf
Firmware Upgradev1.1.106 kn4132_4116_2132_main_v1.1.106.csf
Firmware Upgradev1.0.071 kn4132_4116_2132_main_v1.0.071.csf
Firmware Upgradev1.0.072 kn4132_4116_2132_main_v1.0.072.csf
Firmware Upgradev1.0.068 kn4132_4116_2132_main_v1.0.068.csf
BetriebssystemBeschr.Ver.VeröffentlichungsdatumDateiname
IP Installerv1.4.132 IPInstaller_v1.4.132.zip
IP Installerv1.2.111 IPInstaller_v1.2.111.zip
IP Installer Release Notev1.2.111 IPInstaller_v1.2.111.pdf