Händler | Partner Portal | eShop

16-Port Serieller Konsolen Server


SN9116
  • Sicherer In-Band- und Out-of-Band Remote Zugriff auf serielle Konsole
  • Bequemer und einfacher Zugriff auf serielle Geräte per Browser oder Telnet/SSH-Client
  • Bequemer Portzugriff über das Applet per seriellem Viewer von SN Web GUI
ROHS
Weee
MSRP: Quote Upon Request

Die SN Serie von Seriellen Konsolen Servern integriert aktuelle Technologie für einen sicheren Zugriff auf serielle Geräte und Verwaltung von Datenzentren. Als Modelle mit 16 Ports bieten die Seriellen Konsolen Server sowohl In-Band als auch Out-of-Band Remote Zugriff auf die serielle Konsole von Servern und Netzwerkgeräten über einen direkten Telnet/SSH Client und Applet Viewer. SN Serielle Konsolen Server arbeiten mit ATENs Power Over the NET™ Remote Energieverwaltungssystemen zusammen. Beide können über die ATEN CC2000 Software genutzt werden, um einen zentralisierten Zugriff auf serielle Geräte und eine integrierte Energieverwaltung bereitzustellen. Mit ihren umfassenden Funktionen hilft die SN Serie von Seriellen Konsolen Servern bei der Maximierung der IT-Produktivität, Erhöhung der Skalierbarkeit und Verringerung von Betriebskosten mit einfacher Fernverwaltung von seriellen Geräten.


Die Seriellen Konsolen Server von ATEN werden zur Verbindung von seriellen Geräten mit einem Ethernet Netzwerk genutzt, um den Zugriff und die Steuerung von anspruchsvollen Anwendungen zu ermöglichen, welche Industriesteuerungen, Datensammlung, Umweltüberwachung, Remote-Betrieb von Anlagen und Geräten verwalten. Die SN-Serie bietet eine Vielzahl von Betriebsmodi, darunter Real COM Port, TCP Server/Client, UDP Server/Client, Serieller Tunnel und Virtuelles Modem. Unsere Seriellen Konsolen Server helfen bei der Umwandlung der Fähigkeiten von seriellen Geräten zur Nutzung der Vorteile des Netzwerkzugriffs, um die Steuerung dieser Geräte von überall über das Internet weltweit zu konfigurieren und zu verwalten.

Die Seriellen Konsolen Server von ATEN bieten eine sichere Remote Zugriff- und Steuerungslösung für jedes serielle Gerät. Zugriffsrechte und Privilegien können auf bis zu 16 einzelne serielle Ports angewendet werden, wobei die gemeinsame Kennwortauthentifizierung die Verwaltung vereinfacht. Für die Sicherheit wird eine Datenverschlüsselung bereitgestellt, um zu gewährleisten, dass Informationen und die Steuerung immer geschützt sind. Die Protokollierung und Meldungen von Systemereignissen helfen bei der schnellen Lösung von Problemen und Eindämmung von Risiken. Erweiterte Sicherheitsfunktionen sind integriert, um die Einhaltung von internen Sicherheitsanforderungen zu gewährleisten. Die Benutzerfreundlichkeit, umfassende Verfügbarkeit und Verwaltbarkeit von seriellen Geräten und Servern durch die Seriellen Konsolen Server ermöglichen es einem Unternehmen, die Fernsteuerung von seriellen Geräten schnell zu integrieren, um Betriebsabläufe zu konsolidieren und Einrichtungen effektiver nutzen zu können.

Die SN-Serie bietet Out-of-Band (OOB) Management, das es IT-Administratoren ermöglicht, Netzwerkgeräte (z.B. Router, Switch, USV) im Serverraum über von den Haupt-/Produktionsnetzwerken getrennte Management Netzwerke zu verwalten. Wenn es also Schwierigkeiten beim Zugriff auf die Netzwerkgeräte über das Produktionsnetzwerk gibt, können die Administratoren trotzdem über den Konsolenserver darauf zugreifen. Der Konsolenserver bietet mehrere Out-Out-Band Zugänge wie eine direkte Konsolenverbindung von einem lokalen Computer, eine USB-Konsolenverbindung von einem Laptop, eine PSTN-Verbindung über Modem oder eine dedizierte Management Netzwerkverbindung über den Ethernet (LAN) Anschluss.

Die SN-Serie von seriellen Konsolenservern spart Ihnen Zeit und Geld, indem Administratoren die Möglichkeit gegeben wird, ihre Datenzentren von praktisch überall zu verwalten – was die Kosten für Reisen und mittlerer Instandsetzungsdauer minimiert und die höchste Verfügbarkeit für Datencenter Dienste gewährleistet.

System Compatibility Table
Adapter Diagrams

Lieferumfang

  • 1x SN9116 Serieller Konsolen Server
  • 1x LIN2-418K-E12G Stromkabel (AC Modell)
  • 1x Montageset
  • 1x 0X12-0017-301G Lok-U-Plug
  • 1x 0X12-0017-401G Lok-U-Plug Installationswerkzeug
  • 1x Fuß-Auflage-Set (4 Stk.)
  • 1x Software-CD
  • 1x Benutzeranleitung
  • Systemzugriff und Verfügbarkeit
  • Sicherer In-Band- und Out-of-Band Remote Zugriff auf serielle Konsole
  • In-Band Ethernet Zugriff auf serielle Geräte
  • Browserzugriff mit einer intuitiven GUI
  • Terminal-basierter Zugriff mit einer menügesteuerten Benutzeroberfläche
  • Out-of-Band Zugriff über DFÜ-Modem
  • Modem Dial-In/Dial-Back/Dial-Out

  • Serielle Konsolen Verwaltung
  • Bequemer und einfacher Zugriff auf serielle Geräte per Browser oder Telnet/SSH-Client
  • Portzugriff über Telnet/SSH-Client und Clients von Drittanbietern wie PuTTY
  • Direkter Port Zugriff von Telnet Client – umgeht SN Anmeldung
  • Bequemer Portzugriff über das Applet per seriellem Viewer von SN Web GUI
  • Auswählbarer serieller Telnet oder SSH Viewer
  • Auswählbarer serieller ActiveX oder Java Viewer
  • Umfassende Viewer Funktion – Kopieren/Einfügen, Anmelden, Datenimport, Makro, Senden und Message Board
  • Bereit für Sun Solaris – Sun “break-safe”
  • Alarmstrings
  • Befehlsfilter – Administratoren können festlegen, welche Befehle von den Benutzern nicht ausgeführt werden können
  • Datenpufferung
  • Mehrere Benutzer können gleichzeitig auf denselben Port zugreifen – bis zu 16 Verbindungen pro Port
  • Auswählbarer Modus für mehrfachen gleichzeitigen Zugriff – Exclusive/Occupy/Share Modus
  • Ausgestattet mit Power Over the NET™ Produkt für Port- und Steckdosenanbindung

  • Sicherheit
  • SSH und SSL (TLS v1.0 / TLS v1.1 / TLS v1.2) Unterstützung
  • Sichere Anmeldung über den Browser mit TLS 1.2-Datenverschlüsselung und RSA 2048-Bit Zertifikate
  • Konfigurierbare Benutzerberechtigungen für den Portzugriff
  • Konfigurierbare Gruppenberechtigungen für den Portzugriff
  • Lokale und Remote Authentifizierung und Protokollierung
  • Drittanbieter-Authentifizierung über RADIUS, TACACS+, LDAP/AD und Kerberos
  • IP-Filterung und MAC-Filterung

  • Systemverwaltung
  • Systemkonfiguration über Webbrowser, Telnet/SSH Client und lokale Konsole
  • Systemprotokoll und Ereignisprotokollierung
  • Umfassende Protokollierungs- und Ereignisbenachrichtigung
  • ATEN Log Server und Syslog Server
  • SNMP Agent
  • Ereignisbenachrichtigung – über SMTP E-Mail, SNMP Trap und SMS (auf Mobilgeräte)
  • Sicherung/Wiederherstellung der Systemkonfiguration
  • Firmware-Upgrade möglich
  • Unterstützung mehrerer Browser – Internet Explorer, Chrome, Firefox, Safari, Opera und Mozilla
  • Anpassbare globale Zeitzone
  • NTP für Zeitserversynchronisierung
  • DHCP für dynamische IP Adressverwaltung
  • IPv6 Unterstützung
  • Ausgestattet mit CC2000 für zentralisierte Datenzentrenverwaltung

  • Verwaltung serieller Geräte
  • Vielseitige serielle Betriebsmodi – unterstützt Real COM, TCP Server, TCP Client, UDP, Serieller Tunnel und Virtuelles Modem
  • 128-Bit/256-Bit SSL Verschlüsselung (TLS v1.0 / TLS v1.1 / TLS v1.2) für Real COM, TCP Server, TCP Client, Serieller Tunnel und Virtuelles Modem
  • Real COM Treiber für Windows 2000 oder höher und Windows Server 2003/2008
  • Real TTY Treiber für Linux
  • Fixed TTY Driver für UNIX

  • Sprache
  • Web-basierte, mehrsprachige GUI – verfügbar auf Deutsch, Japanisch, Koreanisch, Russisch, vereinfachtes Chinesisch und traditionelles Chinesisch
Verbindung16
Anschlüsse
Seriell16 x RJ-45 Buchse
LAN-Ports1 x RJ-45 Buchse
Stromversorgung1 x IEC60320/C14
Schalter
Reset1 x Eingelassene Taste
Stromversorgung1 x Kippschalter
LEDs
Seriell16 (Grün)
10/100/1000 Mb/s1 (Rot / Orange / Grün)
Stromversorgung1 (Blau)
Nenneingangsleistung100-240 V Wechselspannung~, 1 A, 50/60 Hz
Stromverbrauch110 V/11,5 W;
220 V/12,2 W
Umgebung
Betriebstemperatur0 - 40˚C
Aufbewahrungstemperatur-20 - 60˚C
Feuchtigkeit0 - 80% relative Luftfeuchte, nicht kondensierend
Physikalische Eigenschaften
GehäuseMetall
Gewicht3,16 kg (6,96 lb)
Abmessungen (L x B x H)43,72 x 21,76 x 4,40 cm
(17,21 x 8,57 x 1,73 Zoll)
HinweisBei einigen Rack-Mount Produkten ist zu beachten, dass die üblichen Abmessungen von BxTxH in einem LxBxH-Format angegeben werden.



Beschr.Ver.VeröffentlichungsdatumDateiname
Firmware Upgradev1.5.141 sn9108_sn9116_v1.5.141.zip
Firmware Upgradev1.3.128 sn9108_sn9116_v1.3.128.zip
Firmware Upgradev1.3.127 sn9108_9116_v1.3.127.zip
Firmware Upgradev1.3.126 sn9108_9116_v1.3.126.zip
BetriebssystemBeschr.Ver.VeröffentlichungsdatumDateiname
IP-Installationsprogramm und -Dienstprogramm
Utilityv1.0.093 sn_utility_v1.0.093.zip
Linux-Software und -Treiber
Linux Readmev1.0.094 sn_vp_install_linux_readme_v1.0.094.txt
LinuxReal TTYv1.0.094 sn_vp_install_linux_v1.0.094.zip
Unix Readmev1.0.093 sn_fixed_tty_unix_readme_v1.0.093.TXT
Unix-Software und -Treiber
Fixed TTYv1.0.093 sn_fixed_tty_unix_v1.0.093.zip
Windows-Software und -Treiber
Windows 2000, Windows 2003, Windows XPVirtual COM Portv2.2.212 sn_real_com_port_win2k_xp_2003_v2.2.212.zip
Windows 7, Windows 2008Virtual COM Portv2.2.212 sn_real_com_port_win7_2008_v2.2.212.zip